Verantwortungsvolles Glücksspiel


Die Idee des verantwortungsvollen Glücksspiels ist ein wichtiges Element, um die hohen Standards von Online-Glücksspieldienstleistern zu erfüllen. Ziel ist es, den Spielern eine sichere Umgebung zu bieten, in der sie vor den möglichen negativen Auswirkungen des Glücksspiels geschützt werden können. Die meisten Online-Betreiber (wie auch mobilbetslots.com) müssen die grundlegenden gesetzlichen und technischen Vorschriften einhalten, um sicherzustellen, dass Online-Glücksspiele in erster Linie ein Spiel bleiben, und nicht als eine wichtige Geld- oder Vermögensquelle betrachtet werden, was zur Sucht führen kann.


Es gibt eine Gruppe von Spielern, bei denen Casino-Spiele (z.B.
Slots) zu viel Zeit und finanzielle Ressourcen in Anspruch nehmen, was wiederum ihr normales Leben bedroht und beeinträchtigt. Diese Gruppe kann leicht Opfer der Sucht werden. Zum Schutz süchtiger Spieler gibt es verschiedene Softwaremechanismen, die einfach in eine Online-Plattform integriert werden können, wie zum Beispiel Zeitbegrenzungen und Begrenzungen der Ausgabe. Selbstverständlich umfasst das Konzept des verantwortungsvollen Glücksspiels neben der Lösung dieses Problems auch andere Aspekte, die wie folgt zusammengefasst werden:

  • Schutz süchtiger Spieler
  • Verhinderung des Zugangs Minderjähriger zum Glücksspiel
  • Informationssicherheit und Schutz von Zahlungen
  • Ethisches und verantwortungsbewusstes Marketing
  • Faires Spiel und Maßnahmen gegen kriminelle Aktivitäten


Technische und regulatorische Maßnahmen gegen Sucht


Jedes Land hat seine eigenen Vorschriften in Bezug auf mögliche technische Maßnahmen von Online-Glücksspielanbietern, die Süchtige schützen würden. Meistens beziehen sich diese Maßnahmen auf die Funktionalität auf den sogenannten “Reality Check”. Mit einem solchen technischen Tool können die Spieler die Häufigkeit festlegen, mit der Warnmeldungen für die seit Beginn ihrer Sitzung verstrichene Zeit angezeigt werden. Dabei macht man keinen Unterschied zwischen klassischen Casinospielen, Sportwetten oder anderen Aktivitäten. Natürlich gibt es auch andere Maßnahmen, um die Spieleraktivität einzuschränken:

  1. Verlassen des Profils nach einer bestimmten Zeit
  2. Zeitlimits für jede Spielsitzung
  3. Begrenzung des eingezahlten Geldbetrags
  4. Permanente Kündigung des Profils und des Vertrages mit dem Online-Spiel Dienstleister

Schutz von Minderjährigen


Dies ist vielleicht einer der wichtigsten Aspekte des verantwortungsvollen Glücksspiels, ein Aspekt der den Schutz aller Jugendlichen voraussetzt, abhängig von den gesetzlichen Beschränkungen des Alters in dem betreffenden Land – 18 oder 21 Jahre. In einigen Ländern ist der Zugang zu Glücksspielseiten für junge Leute völlig eingeschränkt, während in anderen Ländern Jugendliche einfach nicht mit echtem Geld spielen können. Normalerweise wird diese Einschränkung technisch mit klaren Schritten realisiert, um das Alter des Spielers bei der Registrierung oder beim Zugriff auf das Konto zu überprüfen:

  • Überprüfen des Alters bei der Kontoerstellung
  • Überprüfen des Alters beim Kontozugriff
  • Schutzanwendungen oder Programme auf Benutzergeräten, die den Zugriff von Minderjährigen einschränken

Ein wichtiger Bestandteil beim Schutz Minderjähriger ist die rechtzeitige Benachrichtigung des Anbieters von Glücksspielinhalten über den potenziellen Zugang einer Person unter dem gesetzlichen Alter zu den auf seiner Webseite angebotenen Glücksspielen. Ein solches Ereignis erfordert rechtzeitiges Handeln von Seiten des Online-Casinos, um den Zugang einzuschränken, und dementsprechende Schritte zur Schließung des betroffenen Benutzerkontos. Zu den Maßnahmen kann auch die Überprüfung des Alters der Person gehören, indem ein aktuelles Ausweisfoto verlangt wird. Es wird empfohlen, dass Eltern auch eine Kinderschutzsoftware installieren.

Ethische Aspekte von Werbung und Marketing


Ethik ist ein wichtiges Element beim Schutz vor Sucht. In diesem Sinne sind Online-Glücksspielanbieter in hohem Maße für den korrekten Inhalt von Online-Casino Werbung verantwortlich. Diese Werbung soll nicht an Jugendliche oder an Personen, die potenziell einem Suchtrisiko ausgesetzt sein können, gerichtet sein. Im Falle von Direktmarketing müssen Online-Casinos zunächst die Erlaubnis der Person einholen, damit sie deren persönliche Daten nutzen dürfen. Die Anbieter müssen sicherstellen, dass sich die Person nicht gerade als Maßnahme gegen Sucht von Online-Spielen selbst ausgeschlossen hat.


Was Glücksspielanbieter und -spieler tun können, um einen verantwortungsvollen Umgang mit der Situation zu gewährleisten


Online-Casinos haben das größte Potenzial, einen verantwortungsvollen Umgang mit Glücksspielen zu beeinflussen. Sie können sowohl in Bezug auf Online-Content-Plattformen als auch in Bezug auf Spieleentwickler und -benutzer selbst Kontrolle und Zurückhaltung ausüben. Anbieter von Online-Plattformen bieten in der Regel ein vollständiges Inhalts- und Aktivitätsmanagementsystem, um eine sichere und faire Spielumgebung zu schaffen. Sie haben auch die moralische und rechtliche Verantwortung, die erforderlichen Kontrollmechanismen zur Verfügung zu stellen. Auf diese Weise können die Funktionen integrierter Verwaltungssoftwaresysteme folgende Maßnahmen ermöglichen:

 

  • Festlegen von Wettlimits und Selbstausschlussoptionen für Spieler
  • Bereitstellung von Malware-Sicherheitstools und solche zum Schutz von kriminellen Aktivitäten
  • Integration von Software zur Altersüberprüfung und Verhaltensüberwachung in das System


Spieler in Online-Casinos haben auch die Verantwortung, ihre Zeit in entspannten, nicht süchtig machenden Spielen zu verbringen. Sie sollten Online-Glücksspiele nicht als eine Möglichkeit betrachten, leichtes Geld zu verdienen. Jeder Benutzer muss die Zeit begrenzen, die er oder sie beim Online-Spielen verbringt. Man sollte keine Wetten abschließen, die die eigene finanzielle Leistungsfähigkeit überschreiten. Selbst beim leichten Verdacht, dass Sucht auftritt, muss die betroffene Person gerechte Unterstützung von einer der vielen Organisationen zum Schutz von vom Glücksspiel negativ betroffenen Personen in Anspruch nehmen.

Schutz personenbezogener Daten und Online-Zahlungen


Ein Teil der Bereitstellung einer verantwortlichen Spielumgebung ist der Schutz der persönlichen Daten von Kunden von Anbietern von Online-Glücksspielinhalten. Dies umfasst sowohl den Schutz vor Abhören als auch den unbefugten Zugriff von Kriminellen. Diese Maßnahmen sind übrigens auch ein Teil der gesetzlichen Standardanforderungen für Anbieter von Online-Inhalten. Der Schutz der empfindlichen finanziellen Daten des Verbrauchers ist auch Teil einer sicheren Softwareplattform in einem Online-Casino. Dies kann mithilfe von geeigneten Verschlüsselungsmechanismen für Ein- und Auszahlungen beim Wetten erledigt werden.

Häufig gestellte Fragen

Sind die Online-Glücksspiele-Anbieter verpflichtet, ihre Benutzer vor Sucht zu schützen?


Sowohl rechtlich als auch aus rein moralischer Sicht sollte jedes Online-Casino oder Wettportal verhindern, dass das entspannende Ereignis beim Spielen zur Sucht mit potenziell gefährlichen Folgen für den Spieler wird. Zu diesem Zweck stehen geeignete Softwaretools zur Verfügung.

Besteht die Gefahr, dass Spieler Opfer krimineller Aktivitäten werden?


Grundsätzlich besteht eine solche Möglichkeit, insbesondere wenn kein ausreichender Virenschutz oder Schwachstellen beim Schutz von Anbieterseiten vorhanden sind. Fast alle Online-Casinos und Wettportale verfügen über Mechanismen, um Hacking-Angriffe zu erkennen und zu blockieren und Geldwäsche-Operationen zu stoppen.

Ist es moralisch gerechtfertigt, Werbung für Online-Casinos an Jugendliche zu richten?


Die heutigen Jugendlichen sind die zukünftigen Nutzer von Online-Glücksspielen. Es liegt in der Verantwortung der Inhaltsanbieter, dafür zu sorgen, dass Jugendliche nicht nur geschützt, sondern auch in verantwortungsvollem Verhalten beim Spielen und Wetten erzogen werden.

Risikowarnung

Glücksspiele, Online Casino und Sportwetten sind unglaublich kompliziert und mit einem hohen Risiko, Geld zu verlieren, verbunden.

Sie sollten das hohe Verlustrisiko beim Online-Glücksspiel abwägen. Spielen Sie nie mit mehr Geld, als Sie sich leisten können, zu verlieren.

mobilebet

Kontakt

Adresse: 3. Stock, Spinola Park, Triq Mikiel Ang Borg, St. Julians, SPK1000, Malta

E-Mail: [email protected]

Live Chat: Loggen Sie sich auf der Website ein, um mit einem Live-Agenten zu chatten

18+